Museumswerkstatt

Das archäologische Federseemuseum Bad Buchau, das durch seine Welterbe-Pfahlbauten bekannt ist, geht mit den drei kleineren Museen Bachritterburg Kanzach, Heuneburg und dem Keltenmuseum Hundersingen den Verbund »Museumswerkstatt Archäologie in Oberschwaben« ein, in dem Aktivitäten der kulturellen Bildung an den beteiligten Museen weiterentwickelt werden sollen. Gemeinsam wollen sie 15.000 Jahre Geschichte der Region vermitteln und dabei neue spielerische und interaktive Methoden der Publikumsansprache erproben und etablieren.